Stadttanz

Das Manifest

[1986]

IN EINER ZEIT, IN DER DIE RESSOURCEN KNAPP WERDEN UND DIE VERSTECKTEN ABFALLKLUMPEN DROHEND MODERN MUSS DAS VERSCHLEISSENDE, AUSBEUTERISCHE MOMENT DER KUNST: DAS LUXURIEREN, NEUE ZONEN FINDEN.


ES KANN NICHT WEITER IM ZIRKEL DER ALLGEMEINEN PRODUKTIONSWUT WUCHERN. ES KANN NICHT EDLE ODER GEFÄHRLICHE MATERIALIEN BENUTZEN UND OBJEKTE AUF DEN MARKT WERFEN, DIE, RAUMHEISCHEND UND ZEITVERSCHLEISSEND, DEN BLICK AUF UNSERE LEBENSWELT VERSTELLEN.


GESUCHT:

EINE KUNSTFORM, DIE NICHTS PRODUZIERT, WEDER WERKE NOCH ABFALL UND DOCH ETWAS IN UNSEREM LEBENSRAUM BEWIRKT.


LA SITUATION TROUVÉ